Heimtierzahnbehandlungen


Heimtierzahnbehandlungen

Bei unseren kleinen Heimtieren herrschen grundlegend andere Zahnverhältnisse als bei Hund und Katze.

Insbesondere sie leiden heute vermehrt unter der sogenannten Zivilisationskrankeit „Zahnproblem“. Eine häufige Ursache hierfür ist eine unbewusste falsche Ernährung der Tiere, wodurch eine physiologische Benutzung des Zahnapparates nicht mehr gewährleistet ist. Da die Zähne bei den Heimtieren aber ein Leben lang weiter wachsen, unabhängig vom Abnutzungsgrad, kommt es leider immer öfter zu einem Fehlwachstum, welches dann fachmännisch behoben werden muss. In den meisten Fällen liegt das Problem nicht an den für jeden sichtbaren Schneide- bzw. Nagezähnen, sondern an den schwer zugänglichen Backenzähnen der Patienten.

Die Erkennung und Behandlung dieser Zahnerkrankungen von Kaninchen und Nagetieren stellt eine besondere Herausforderung dar. Hierfür sind neben besonderen Fachkenntnissen auch eine Reihe von Spezialinstrumenten erforderlich.


Anfahrt


Die Praxis liegt am südlichen Rand des Stadtzentrums von Gifhorn in der Fallerslebener Straße 12, zwischen Schillerplatz und Calberlaher Damm, gegenüber dem Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Gifhorn.

Direkt vor der Praxis befinden sich die Haltestellen der Stadtbuslinien 101, 105 und 170.
Der DB-Bahnhof Gifhorn Stadt ist in 10 Gehminuten zu erreichen.


Kontakt


Sprechzeiten

Montag: 09:30 bis 11:00 Uhr
16:30 bis 18:30 Uhr
Dienstag: 09:30 bis 11:00 Uhr
Mittwoch: 16:30 bis 18:30 Uhr
Donnerstag: 09:30 bis 11:00 Uhr
16:30 bis 18:30 Uhr
Freitag: 09:30 bis 11:00 Uhr
16:30 bis 18:30 Uhr
Samstag: 09:30 bis 12:00 Uhr

Und Termine nach Vereinbarung.

 

Kleintierpraxis Stiefel-Meinicke

Fallerslebener Str. 12
38518 Gifhorn

Telefon: 05371 58399
Telefax: 05371 13714

E-Mail: info@tierarzt-gifhorn.de


Hinweis:

Terminvereinbarungen bzw. -absagen bitten wir grundsätzlich telefonisch oder persönlich in der Praxis vorzunehmen. Zusätzlich zu den Sprechstundenzeiten erreichen Sie uns dafür täglich von 08.00 - 12.00 und von 15.00 - 18.30 Uhr.