Inhalationsnarkose


Inhalationsnarkose

Wir verfügen über ein modernes Inhalationsnarkosegerät, bei dem die anästhesierten Tiere ein Gemisch aus Sauerstoff und einem Narkosegas einatmen.

Dieses bietet neben der hervorragenden Steuerbarkeit und Sicherheit der Narkose den Vorteil einer schnellen und komplikationslosen Aufwachphase nach der Operation.


Narkoseüberwachung mit EKG

Um eine größtmögliche Sicherheit der Narkose zu gewährleisten, werden die Tiere während der Operation an ein computergesteuertes EKG-Gerät angeschlossen, das kontinuierlich die Herztätigkeit überwacht und eventuelle Veränderungen sofort meldet.



Narkoseüberwachung mit Pulsoximeter

Ein weiteres Gerät zur Überwachung des anästhesierten Patienten ist das sogenannte Pulsoximeter, welches eine ständige Messung des Sauerstoff- und Kohlendioxidgehaltes des Blutes vornimmt und ebenfalls lautstark auf Veränderungen aufmerksam macht.


Anfahrt


Die Praxis liegt am südlichen Rand des Stadtzentrums von Gifhorn in der Fallerslebener Straße 12, zwischen Schillerplatz und Calberlaher Damm, gegenüber dem Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Gifhorn.

Direkt vor der Praxis befinden sich die Haltestellen der Stadtbuslinien 101, 105 und 170.
Der DB-Bahnhof Gifhorn Stadt ist in 10 Gehminuten zu erreichen.


Kontakt


Sprechzeiten

Montag: 09:30 bis 11:00 Uhr
16:30 bis 18:30 Uhr
Dienstag: 09:30 bis 11:00 Uhr
Mittwoch: 16:30 bis 18:30 Uhr
Donnerstag: 09:30 bis 11:00 Uhr
16:30 bis 18:30 Uhr
Freitag: 09:30 bis 11:00 Uhr
16:30 bis 18:30 Uhr
Samstag: 09:30 bis 12:00 Uhr

Und Termine nach Vereinbarung.

 

Kleintierpraxis Stiefel-Meinicke

Fallerslebener Str. 12
38518 Gifhorn

Telefon: 05371 58399
Telefax: 05371 13714

E-Mail: info@tierarzt-gifhorn.de


Hinweis:

Terminvereinbarungen bzw. -absagen bitten wir grundsätzlich telefonisch oder persönlich in der Praxis vorzunehmen. Zusätzlich zu den Sprechstundenzeiten erreichen Sie uns dafür täglich von 08.00 - 12.00 und von 15.00 - 18.30 Uhr.